HI!

Irgendein schlauer Mensch meinte, dass der Beruf, den wir ausbilden, Technischer Konfektionär (m/w/d) heißen muss – das wird auch später auf Deinem Abschlusszeugnis stehen.

Jetzt bist Du bestimmt schon auf dem Weg zu Google (oder einer anderen Suchmaschine), um herauszufinden, was das überhaupt ist. Wenn Du Lust darauf hast, zu lesen, dass Du dann Markisen oder LKW-Planen zusammennähst, dann mach das, falls nicht, schau Dir an, was wir machen!

Eigentlich müsste der Beruf korrekterweise Textiler Maschinenbauer für Highspeed-Anwendungen (m/w/d) heißen, denn bei uns baust Du das Stückchen Stoff, das bei über 200km/h die Fallschirmspringer wieder sicher auf den Boden zurückbringt.

Was tust Du bei uns?

Es führt leider kein Weg daran vorbei, dass Du auch die Schulbank drücken musst. Die Berufsschule ist zu Deinem Glück in Köln – für die Zeit des Blockunterrichts bekommst Du die Fahrt und die Unterkunft von uns gestellt.

In unserer hochmodernen Produktionsstätte schneidest Du die Stoffe zurecht (nicht von Hand, mit einem LASER!!), nähst sie zusammen und hilfst bei der Endkontrolle.

Du wirst auch in der Gurtzeugabteilung eingesetzt, wo Du mit den dickeren Stoffen zu tun hast und auch die ein oder andere Öse mit Gewalt durch den Stoff drücken darfst.
Für die kreative Abwechslung zwischendurch bedienst Du unsere Stickmaschine.

Was kannst Du von uns erwarten?

  • Wir bilden Dich fundiert aus.
  • Du hast um 15.00 Uhr Feierabend.
  • Im 1. Lehrjahr bekommst Du 1.000€ Ausbildungsvergütung
  • Einen Firmenroller (auch zur privaten Nutzung)
  • Wir streben nach der Ausbildung eine Festanstellung an
  • Kostenloser Tandemsprung nach der Probezeit (nur wenn Du willst)
  • Ein geniales Team
  • Tolle Sozialleistungen

Was solltest Du mitbringen?

  • Einen guten Hauptschulabschluss
  • Viel Lust, in einem nicht alltäglichen Job etwas zu bewegen.

Wie bewirbst Du Dich?

Füll einfach das Formular aus und mach uns in einem Satz neugierig auf Dich. Was Du dort schreibst, muss nichts mit dem Beruf zu tun haben. Vielleicht hast Du ein spannendes Hobby, eine tolle Geschichte oder Dein Hamster kann Saltos.

Egal!
Wir freuen uns auf Dich!

Achso:

Zeugnisse, Lebensläufe und Anschreiben brauchen wir nicht, das macht uns nur Arbeit.

Am besten lernen wir Dich persönlich kennen!

Ich will ins Team!


    Ich habe die Daten­schutz­erklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Abwicklung meiner Bewerbung und für Rück­fragen gespeichert wer­den.